PATENSCHAFT FÜR EIN KIND

Kindern helfen, ihr Potenzial zu entfalten

Video abspielen

Das alles erfahren Sie über Ihr Kind

Allgemeines Profil des Kindes
Gesamtwohlbefinden des Kindes
Teilnahme des Kindes an Mosaic-Programmen
Schulische Situation des Kindes
Voriger
Nächster

Sie werden feststellen, dass wir keine Fotos einzelner Patenkinder veröffentlichen. Mosaics erste Priorität ist das Wohlbefinden und die Sicherheit der Kinder, und das soll und wird auch immer so bleiben. Statt Fotos zu veröffentlichen…

hat sich jedes Kind ein Pseudonym ausgesucht und ein Selbstportrait gemalt. Das soll es Ihnen als Paten/in ermöglichen, umso mehr an ihrem Leben teilzuhaben. Unsere Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, die Entwicklung und das Wohlbefinden des von Ihnen unterstützten Kindes zu jedem beliebigen Zeitpunkt detailliert mitzuverfolgen und zu erleben, wie er/sie sein/ihr Potenzial entfaltet. Der Zustand des Kindes wird in acht sogenannten „Bereichen des Wohlbefindens“ ermittelt. Je nach Bereich werden die Daten wöchentlich bis vierteljährlich durch Befragung der Kinder, Eltern und Mitarbeiter erhoben. Wir sind der Überzeugung, dass diese kontinuierliche und transparente Begleitung des Kindes Sie vielmehr Teil des Geschehens werden lässt als jedes Foto das je könnte.  Diese Art, Kinderpatenschaften durchzuführen hat daneben noch viele weitere Vorteile. Mosaic kann auf Grundlage von Daten beurteilen, ob sich die Umstände jedes individuellen Kindes wirklich verbessern und was sie tun können, um dem Kind noch besser zu helfen. Denn jedes Kind hat individuelle Bedürfnisse und Voraussetzungen, um ein gutes Leben führen zu können und die Armut hinter sich zu lassen.

Viele Menschen fragen bei Mosaic nach, ob die Möglichkeit besteht, das Kind, welches sie unterstützen, auch irgendwann einmal zu treffen. Mosaics Standpunkt in dieser Frage ist ganz klar: Sie sind der Meinung, dass es für ein Kind, das in Armut lebt, am besten ist, nicht zu wissen, wer die Person ist, die “hinter dem Geld steckt“. Daher wird die Identität eines Sponsors nicht vor dem 18. Geburtstag eines Kindes enthüllt. Wenn ein Kind 18 Jahre alt wird und Sie das Bedürfnis haben mit ihm Kontakt aufzunehmen, dann führen Mosaics Sozialarbeiter mit dem Kind ein Gespräch und wägen ab, wie seine Bereitschaft dazu aussieht. Vor einem möglichen virtuellen Treffen wird auch ein polizeiliches Führungszeugnis von Ihnen als Sponsor eingeholt. 

Wenn Sie mehr über das System OVCmeasure, welches Mosaic verwendet, wissen möchten oder darüber warum Mosaic sich dazu entschieden hat, Kinderpatenschaften in dieser Art und Weise durchzuführen, besuchen Sie gerne www.OVCmeasure.com, wo erklärt wird, warum und wie gewisse Parameter gemessen werden. Außerdem verweisen wir gerne auf unser Kontaktformular, über welches Sie mit uns ins Gespräch kommen können 

Erfolgsgeschichten

Geschichten von Kindern, welchen unsere Programme geholfen haben.

Wie Ihr monatlicher Beitrag von 30€ einem Kind helfen:

Das tägliche Nachmittagsprogramm von Mosaic mit Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe unterstützt Kinder darin, in der Schule gut zurechtzukommen und setzt den Grundstein für eine gute Ausbildung.

Wöchentliche Talentförderungsprogramme ermutigen die Kinder, sich in Musik und Sport zu verwirklichen.

Sozialarbeiter treffen sich wöchentlich mit den Pflegefamilien und behalten so die familiäre Situation im Blick.

Mosaic unterstützt die Pflegefamilien in verschiedenen sozialen, emotionalen und physischen Bereichen.

Wie kann ich Pate/Patin werden?

  • Schritt 1:

Wählen Sie ein Kind, welches Sie unterstützen möchten, auf der Plattform www.OVCmeasure.com aus.

  • Schritt 2:

Füllen Sie die Anmeldedaten aus.

  • Schritt 3:

Sie bekommen eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten von Mosaic. Bitte richten Sie selbstständig einen Dauerauftrag bei Ihrer Bank ein. Zugang zum Profil Ihres Patenkindes bekommen Sie aber schon gleich.

Website Design & Maintenance by BlueTek.
web design potchefstroom